Drucken

Am Sonntag hatte dann der TSV 1886 Lichtenberg e.V. zum jährlichen Vereinspokalturnier geladen.

Gekämpft wurde in den Altersklassen U10 und U12.

Alle 12 mitgereisten Sportler des JSVR erkämpften eine Platzierung und sicherten sich, mit 7x Gold, 2x Silber und 3x Bronze, ebenfalls Platz 2 in der Gesamtwertung!  

Gold erkämpften Paul Goschler, Ida Sladek, Luis Rodig, Fritz Gnauck, Tobias Polik, Jonas Otto und Jakob Gildenberg. Silber ging an Yannic Pfanne und Marvin Hultsch. Platz 3 sicherten sich Erik Hentzschel, Erik Schwarz und Finn Gottlöber.

Somit erkämpfte der JSVR den 2. Pokal an diesem Wochenende. Ein super Teamergebnis!