Drucken

Ca. 150 Judoka der AK U15 aus Sachsen, Thüringen und Polen kämpfen bei diesem leistungsstarken Turnier.

Rammenau startet verletzungsbedingt nur mit Jennifer Rinke in Rodewisch. In der Gewichtsklasse bis 44 kg erkämpft Jenni Gold und lässt auf ihrem Weg dahin 3 Sportlerinnen aus Leipzig, sowie eine Sportlerin aus Rodewisch und Aue hinter sich. Tolle Leistung!!!